Kurse

Kurse 2020

19. – 22. März 2020

MIT FREUDE PHOTOGRAPHIEREN

Eine Einführung in die Achtsame Photographie

Europäisches Institut für Angewandten Buddhismus

Waldbröl, Oberbergisches Land

 

24. – 31. Mai 2020

ACHTSAME PHOTOGRAPHIE IN ANDALUSIEN

Ein Kurs in Kooperation mit Fototours.es

Bubión, Andalusien

05. – 08. November 2020

BE BEAUTIFUL – BE YOURSELF

Respektvolle Portrait-Photographie

Europäisches Institut für Angewandten Buddhismus

Waldbröl, Oberbergisches Land

MIT FREUDE PHOTOGRAPHIEREN

19. -22. März 2020

Eine Einführung in die Achtsame Photographie

Dieser Kurs findet im Europäischen Institut für Angewandten Buddhismus (www.eiab.eu) in Waldbröl ca. 70 Km östlich von Köln im Oberbergischen Land statt.

Entschleunigung, Stille und Achtsamkeit können unsere Augen öffnen für all die Schönheiten des Alltags, die uns umgeben. Auf diese Weise erfahren wir die Welt in ihrem ganzen kostbaren Reichtum.

In diesem Kurs arbeiten wir mit Übungen aus der Achtsamen und aus der Kontemplativen Photographie. Wir haben darüber hinaus Zeit für bereichernde Bildmeditationen und für gegenseitigen Austausch. Zeiten der Meditation und Stille und die Teilhabe an Grundformen der monastischen Achtsamkeitspraxis im EIAB (Sitz-, Geh- und Essmeditation) vertiefen unsere Erfahrungen.

Der Kurs ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene in Photographie und Meditation. Alle Kameras – von der einfachen Kompaktkamera bis zur Profi-DSLR-Kamera – sind willkommen.

Fragen zum Kurs bitte an: minpho@gmx.de.

Preise für Unterkunft und Verpflegung sowie Anmeldung nur unter: www.eiab.eu

Mein Freund Jürgen Kranz, ein erfahrener Photograph, begleitet diesen Kurs und berät die Teilnehmer*innen gerne bei Fragen zur Kameratechnik.

Die Kursleitung erfolgt entsprechend der Tradition des EIAB auf Spendenbasis.

Bitte mitbringen:

  • Kamera mit 2 geladenen Akkus und Akkuladegerät; Kamerahandbuch
  • weitere Kameraausstattung nach persönlicher Vorliebe
  • Stativ
  • Laptop und neuer, virenfreier USB-Stick.

ACHTSAME PHOTOGRAPHIE IN BUBIÓN/ANDALUSIEN

24. – 31. Mai 2020

In Zusammenarbeit mit Jürgen Heitmann von fototouren.es

Bubión, ein malerisches Bergdorf in der Provinz Granada, wurde von der EU für seine volkstümliche Architektur ausgezeichnet. Es liegt am Südrand der Sierra Nevada, im landschaftlich reizvollen Flusstal von Poqueira. Diese faszinierende Umgebung ist für fünf Tage unser `Fotoatelier´.

In diesem Kurs werden wir Übungen aus der Achtsamen und aus der Kontemplativen Photographie kennenlernen und sie im malerischen Bubión und der herrlichen Landschaft des Valle del Poqueira nutzen, um unsere Freude an der Photographie zu nähren. An den Abenden teilen wir unsere Freude in gemeinsamen Bildbetrachtungen.

Übungen zur Entschleunigung (Stille Sitzmeditation, Gehmeditation und Tiefenentspannung) begleiten durchgängig den Kurs.

Der Kurs ist sowohl für photographische Anfänger als auch für fortgeschrittene Photograph*innen geeignet. Alle Kameras – von der Kompaktkamera bis zur großen DSLR-Kamera willkommen. Bitte macht Euch vor Anreise ggf. mit neuen oder geliehenen Kameras vertraut.

Fragen zum Photokurs bitte direkt an: minpho@gmx.de

Während des fünftägigen Photokurses in Bubión sind wir in attraktiven Ferienappartements im Hotel Villa de Bubión untergebracht. Der Kurs wird umrahmt von je 1 Tag Aufenthalt in Malaga (Übernachtung im 4 * Hotel).

Alle Reise-Informationen und Anmeldung finden Sie unter : www.fototouren.es

Jürgen Heitmann, ein erfahrener Profi und Chef von fototouren.es, berät die Teilnehmer*innen ggf. bei Fragen zur Kameratechnik.

Bitte mitbringen:

  • Kamera mit 2 geladenen Akkus und Akkuladegerät; Kamerahandbuch
  • weitere Kameraausstattung nach persönlicher Vorliebe
  • Stativ
  • Laptop und neuer, virenfreier USB-Stick

BE BEAUTIFUL – BE YOURSELF

05. – 08. November 2020

Respektvolle Portrait-Photographie

Auch dieser Kurs findet wieder im geschützten Raum des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl statt.

Vier Tage widmen wir uns dem sensiblen Thema der Portrait-Photographie und erforschen dabei auch unsere innere Haltung zu dieser Aufgabe.

Kontemplationen und spielerisch leichte Übungen für Körper und Geist, ein Training unserer inneren und äußeren Wahrnehmung, Zeiten ohne und mit Kamera helfen uns, in einen Dialog mit uns selbst und mit den anderen Teilnehmer*innen zu treten.

Mit Selbst-Mitgefühl gehen wir der Frage nach, welches Bild wir von uns selbst haben und welches Bild wir von uns gerne nach außen zeigen. Vom „Ich“ begeben wir uns auf einen Pfad der respektvollen Kommunikation mit dem „Du“ unseres jeweiligen Gegenübers und ermutigen einander, unsere „Maske“ abzusetzen und uns wahrhaftig zu zeigen – mit den sich von Moment zu Moment verändernden Facetten unserer Persönlichkeit.

Die Kamera ist uns dabei ein hilfreiches Werkzeug – jedoch sind nicht „gute“ Aufnahmen unser Ziel. Es geht uns vielmehr darum, achtsam zu sehen, tief zuzuhören und die Momente einzufangen, in denen wir
einander wahrhaftig begegnen. Dabei wechseln wir immer wieder die Rollen von Photograph*in und photographierter Person. Auf diese Weise werden unsere Aufnahmen zu Spiegeln unseres Selbst, unseres Gegenübers und unserer Begegnung.

Das EIAB wurde von Zen-Meister Thich Nhat Hanh gegründet und wird von Nonnen und Mönchen seines Ordens geleitet. In diesem viertägigen Retreat werden wir getragen von der Energie der Achtsamkeitspraxis der monastischen Sangha im EIAB und praktizieren gemeinsam mit ihnen Geh- und Essmeditation.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur bei psychischer Stabilität möglich ist.

Fragen zum Kursablauf und -inhalt bitte nur an: minpho@gmx.de.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Anmeldung nur unter: www.eiab.eu.

Mein Freund Jürgen Kranz, ein erfahrener Photograph, begleitet diesen Kurs und berät die Teilnehmer*innen gerne bei Fragen zur Kameratechnik.

Entsprechend der Tradition des Hauses erfolgt die Kursleitung auf Spendenbasis.

Bitte mitbringen:

  • Kamera mit 2 geladenen Akkus und Akkuladegerät; Kamerahandbuch
  • weitere Kameraausrüstung nach perslnlicher Vorliebe
  • Stativ
  • Laptop mit neuem, virenfreien USB-Stick.